Home

Welcome!

Καλωσήρθατε!

Добропожаловать!

Willkommen!



               

George Leonardos Webseite

 


BIOGRAFIE

HISTORISCHE ROMANE

ROMANE

KOMMUNIKATION



BIOGRAFIE

Der Autor, der Geschichte lebendig werden lässt



Die frühen Jahre

George Leonardos wurde als Sohn von Anastassios und Maria in Alexandria, Ägypten, geboren. Sein Vater starb, als er zwei Jahre alt war, und er lebte mit seiner Mutter bis 1954 in Alexandria. Er war ein begeisterter Leser von Belletristik und Geschichte, und als Gymnasiast in Alexandria wurden seine ersten Kurzgeschichten in den lokalen griechischen Tageszeitungen Tachidromos und Anatoli veröffentlicht. 1954 zog er nach Griechenland, um an der Aristoteles Universität von Thessaloniki Physik zu studieren.

Karriere

Nach seinem erfolgreichen Studienabschluss studierte er Journalismus und nahm gleichzeitig Arbeit als Journalist auf. Er arbeitete als Reporter für die Athener Zeitungen Apogevmatini, Eleftherotypia, Messimvrini, Eleftheros Typos, Ethnos und als Kolumnist der Finanzzeitung Kerdos. Er war 1964 der erste Korrespondent der Athener Nachrichtenagentur in Belgrad und später 1976 in New York, wo er ebenfalls zum Direktor der griechischen Zeitung Ethnikos Kirikas ernannt wurde. Er arbeitete auch als Nachrichtensprecher im Griechischen Rundfunk und Fernsehen und berichtete über den Vietnam- und Golfkrieg. Leonardos ist Mitglied im Verband der Herausgeber der Athener Tagespresse und der Nationalen Gesellschaft Griechischer Schriftsteller. Sein erster Roman, Großmutters Rotes Sofa, wurde 1992 veröffentlicht. Er wurde zweimal von der Griechischen Gesellschaft Christlicher Schriften mit dem Preis für den besten historischen Roman für seine Romane Mara, die Christliche Sultanin und Dornröschen von Mystra ausgezeichnet. Ebenso wurde er mit einem Preis der Botsis Foundation für seine Dienste an Journalismus und Literatur ausgezeichnet.

2008 bekam er den Griechischen Staatspreis für den besten Roman des Jahres für seinen historischen Roman Der Letzte Paläologe.

1980 veröffentlichte er das Englisch-Griechische Lexikon der Wissenschaftlichen und Militärischen Terminologie, und im Jahr 2000 gab er „Die Struktur des Romans“ heraus. Sein neuester historischer Roman ist „Sofia Paläologina – Von Byzanz bis Russland“.



Sende eine Mail an Webmaster: leonardos.george@hotmail.com wenn Probleme mit dieser Website entstehen.
Copyright © 2005 George Leonardos leonardos.george@hotmail.com